Internationale Wochen gegen Rassismus in München 2018

Internationale Wochen gegen Rassismus 2018 - Plakate

Auch 2018 finden in München wieder die Internationale Wochen gegen Rassismus statt. Das Spektrum der zahlreichen Veranstaltungen erstreckt sich von Vorträgen, Lesungen und Podiumsdiskussionen über DJ-Workshops, Konzerte, Theater- und Filmvorstellungen bis hin zu Aktionen im öffentlichen Raum. Alle Münchnerinnen und Münchner werden dazu aufrufen, an den Veranstaltungen teilzunehmen und so gemeinsam das Motto der Internationalen Wochen gegen Rassismus mit Leben zu füllen: Zusammen gegen Rassismus – 100% Menschenwürde.

Im Auftrag der Fachstelle für Demokratie der Landeshauptstadt München entstand zur Bewerbung der Veranstaltungen der internationalen Wochen gegen Rassismus in München 2018 eine mehrfarbige DIN A1 Plakat-Reihe, sowie Grafiken für den Einsatz im öffentlichen Nahverkehr. Parallel dazu informiert ein 48-seitiges Programmheft im Format DIN lang detailliert über die Inhalte der Events und Ausstellungen.

 

Internationale Wochen gegen Rassismus 2018 - animierter Infoscreen für Werbung in den öffentlichen Verkehrsmitteln - gelb
Internationale Wochen gegen Rassismus 2018 - animierter Infoscreen für Werbung in den öffentlichen Verkehrsmitteln - pink

Internationale Wochen gegen Rassismus 2018 - animierter Infoscreen für Werbung in den öffentlichen Verkehrsmitteln - türkis

animierte Infoscreens eingesetzt in den öffentlichen Verkehrsmitteln


Umsetzung: Programmheft DIN lang, DIN A1 Plakat, Infoscreens